Kantatus Vitrine – kleiner Wohnschrank - Breite 92 cm - Type VI 92 in Eiche vollmassiv – OHNE Beleuchtung / auch in Buche, Kernbuche oder Kirschbaum möglich


Artikelnummer Kantatus VI 92

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vitrine, kleiner Wohnschtank "Kantatus VI 92" ohne Beleuchtung

Eiche vollmassiv (auf Anfrage auch mit der Holzauswahl „Asteiche“ möglich)

Maße: Breite 91,5 cm - Höhe 202 cm - Tiefe 42 cm

Links 3 Schubladen auf kugelgelagerten, einzugsgedämpften Vollauszügen

Links oben Vitrinentür mit 2x Holz-Einlegeboden (auf Anfrage auch mit Glasböden möglich)

Rechts Holztüren mit gedämpften Topfbändern - Türkonstruktion mit senkrechter Dehnungsfuge (auf Anfrage auch mit waagerechten Dehnungsfugen (HL) möglich)

Hinter den Türen unten 1x und oben 2x Holz-Einlegeboden auf Lochreihe mit Bodenträger höhenverstellbar

Fronten mit Klappgriffe (Standard) (auf Anfrage auch mit Knopf oder Stangengriff möglich)

Ohne Beleuchtung

Auch spiegelbildlich möglich

Gegen Minderpreis anstatt Schubladen auch mit Holztür möglich

Oberfläche: Eiche Natur mit DD-Lack versiegelt (auf Anfrage auch mit anderen Oberflächen möglich)

Gegen Aufpreis auch mit Beleuchtung möglich. 

Dekoartikel und Beleuchtung sind im Preis nicht enthalten.

 

 

Programm KANTATUS

Auch in Buche, Kernbuche oder Kirschbaum voll massiv möglich.

 

Das modulare Wohnmöbelprogramm KANTATUS ist 100% in Eiche voll massiv gefertigt, d.h. auch die Schubkastenböden und die Rückwände sind aus massivem Holz. Die Außenseiten und Fronten werden in handwerklicher Verarbeitung aus ausgesuchten Hölzern hergestellt. Jedes Möbel erzählt so die Geschichte des Waldes, aus dem es gemacht wurde.

 

Die innovative Türkonstruktion hat alle Vorteile einer Rahmen- und Füllungskonstruktion wie Stabilität und Standhaftigkeit. Die Optik lässt jedoch die traditionell rustikale Form gänzlich vermissen. Die massive Vollholztür wird so in der designorientierten Formgebung der Kollektion KANTATUS zu einem attraktiven Gestaltungselement. Sichtbare Zinkenverbindungen zeugen von der voll massiven Ausführung mit handwerklicher Verarbeitung.

 

Die vielseitigen und variantenreichen Korpusse sind fest und dauerhaft verleimt. Höhere Module sind in Ober- und Unterteil zerlegbar.

 

Der Türanschlag erfolgt mit gedämpften Topfbändern.

Zum Teil sieht man in unserer Ausstellung oder auch auf diversen Fotos noch die alte Variante mit Dreh-Bändern (nicht mehr möglich)

 

Die Schubkästen laufen auf kugelgelagerten, einzugsgedämpften Vollauszügen und bieten so den optimalen Stauraum für Ordnung und Übersicht.

 

Drei mögliche Griffvarianten (Klappgriff (STANDARD), Knopf oder Stangengriff) tragen individuellen Vorlieben Rechnung.

 

 

Es sind viele andere Typen und Zusammenstellungen möglich.

Fragen Sie uns nach unseren Möglichkeiten, wir beraten Sie gerne.